bis zur Abstimmung

Baujahr: 2017 Architekt: Peter W. Schmidt Architekt BDA Ort: Pforzheim
Die Herausforderung bestand darin, ein Kind seiner Zeit, eine Villa im „International Style“ in zeitgemäße Standards zu überführen, ohne das originäre Erscheinungsbild zu verwässern. Mit der Generalsanierung und Überformung der Villa wurde der Zustand zum Zeitpunkt der Entstehung wieder hergestellt. Dadurch konnten der selbstbewusste Ausdruck und die kräftige Geste des Gebäudes, das ehemals in einem großzügigen Landschaftsraum platziert war, wieder sichtbar gemacht werden. Dank der U-förmigen Grundrissstruktur war es möglich, den Grundriss so umzustrukturieren, dass zwei voneinander unabhängige Wohneinheiten entstanden. Die Bestrebung bestand darin, die Originalsubstanz möglichst zu erhalten und die in den Entstehungsjahren geübte Detailliebe zu bewahren.

Zurück