bis zur Abstimmung

Baujahr: 2012 Am Projekt beteiligte Unternehmen: Bauherrschaft: Stiftung Baden-Württembergische Ensemble-Akademie Freiburg Architekt: bemv architekten Ort: Freiburg
Das Ensemblehaus Freiburg ist ein Probenhaus für zwei Orchester von internationalem Rang: das Freiburger Barockorchester und das ensemble recherche. Durch den gerundeten Grundriss und die anthrazitfarbene Fassade erinnert das Ensemblehaus an ein Musikinstrument. Die Musik war auch Inspirationsquelle für die Gestaltung der Fassade. Die beschichteten und gebürsteten Dreischichtplatten mit unregelmäßig verlaufenden Holzlamellen lesen sich wie ein Notenschlüssel und geben den geschwungenen Takt im Spiel von Licht und Schatten vor.
Das einladende Foyer führt in zwei große 5 bzw. 8 Meter hohe sowie in zwei kleinere Probenräume, wo variable Wandpaneele und Akustikvorhänge für optimale akustische Bedingungen sorgen.

Zurück