bis zur Abstimmung

Baujahr: 2018 Architekt: Peter W. Schmidt Architekt BDA Ort: Pforzheim
Mit der Wohnbebauung entstand ein eigenes Quartier, im Übergang von Wohnbebauung zu Gewerbebauten, das durch die Anordnung der Baukörper eine innere Qualität bestimmt. Im „Inneren“ des Grundstücks entsteht eine gute Freiraumqualität für Jung und Alt. Die Laubengangtypen erhalten durch ihre Klinkerfassade eine Feingliedrigkeit, die für das Ensemble bestimmend ist. Die Wahl von Materialien, denen man einen Alterungsprozess zugesteht, gibt den Gebäuden einen besonderen Charakter mit haptischer Qualität, die mit Blick auf die soziale Akzeptanz wichtig ist.

Zurück