bis zur Abstimmung

Baujahr: 2020 Architekt: schaudt architekten bda Ort: Allensbach
Seit Jahren wird von der Gemeinde Allensbach ein überregional bekanntes Konzert- und Kulturprogramm für Bürger und Gäste auf einer Freilichtbühne in der zentralen Park- und Uferanlage in der Ortsmitte veranstaltet. Um diese Veranstaltung nachhaltig zu stärken und langfristig in die Zukunft zu führen, hat die Gemeinde in 2016 über ein Wettbewerbsverfahren architektonische Lösungen gesucht, wie diese Bühne städtebaulich verträglich in diese sensible Uferlandschaft und zentrale Ortsmitte eingefügt werden kann, so dass ein Mehrwert für Bürger, Gäste, Ort und den Landschaftsraum entsteht. Die Bühne wurde als leichte filigrane, sich gestalterisch zurücknehmende Konstruktion in die Parkanlage eingefügt, um nicht in Kongruenz zum Landschaftsraum und den Darbietungen auf der Bühne zu treten.

Zurück