bis zur Abstimmung

Teilnahmebedingungen

Badischer Architekturpreis der Grossmann Group
c/o Grossmann Architekten GmbH


Was wird prämiert / ausgezeichnet?

Beim Badischen Architekturpreis geht es um Ästhetik und damit um gute Architektur. Egal ob Wohnhaus, Bürogebäude oder Restaurant, Baumhaus oder eine Brücke – gute Architektur liegt immer im Auge des Betrachters. Genau diesen Aspekt zeichnet den Badischen Architekturpreis aus – damit soll das Bewusstsein für die gebaute Umwelt gestärkt werden.

 
Welche Kategorien gibt es?
Insgesamt gibt es 12 verschiedene Kategorien:

·       Residential Architecture - (Jury-Vorauswahl/öffentliches Voting)

·       Corporate Architecture - (Jury-Vorauswahl/öffentliches Voting)

·       Public + Social Architecture - (Jury-Vorauswahl/öffentliches Voting)

·       Bauen im Bestand - (Jury-Vorauswahl/öffentliches Voting)

·       Interior Design - (Jury-Vorauswahl/öffentliches Voting)

·       Landscape Architecture - (Jury-Vorauswahl/öffentliches Voting)

·       Städtebau - (Jury - kein öffentliches Voting)

·       Ökologisches Bauen - (Jury - kein öffentliches Voting)

·       Young Talent Award - (Jury - kein öffentliches Voting)

·       Sonderpreis - (Jury - kein öffentliches Voting)

·       Ehrenpreis - (keine Einreichung, kein Voting, keine Jury)

·       All Stars Award - (keine Einreichung, kein Voting, keine Jury)

Jeder Teilnehmer kann nur in einer Kategorie seine Bewerbung abgeben. 

Die Grossmann Group c/o Grossmann Planen & Einrichten GmbH weist im Zweifel die passende Kategorie zu oder die Jury behält sich das Recht vor, Bewerber einer anderen Kategorie zuzuordnen, falls diese besser zutreffen sollte.

Wer darf teilnehmen?
Jedermann – egal ob Nachbar, Besitzer, Bewohner, Architekt oder Planer – darf sich beim Badischen Architekturpreis 2022 bewerben. Einzige Voraussetzung: Eingereicht werden können nur Gebäude, die in Baden stehen und deren Neu- oder Umbau im Jahr 2012 oder später fertiggestellt wurde.
 
Wie ist der weitere Ablauf?

  • Einreichungsbeginn: 01. März 2022
  • Einreichungsende: 20. Mai 2022
  • Jury Sitzung 01.07
  • Beginn Publikumsvoting: 05. Juli 2022
  • Ende Publikumsvoting: 30. September 2022
  • Preisverleihung: 15. Oktober 2022

 
Wie bewerbe ich mich?
Sie haben ein Lieblingsobjekt? Dann reichen Sie dieses einfach in den vorgegebenen Kategorien ein. Dazu füllen Sie das hinterlegte Online-Formular bei der jeweiligen Kategorie aus, laden entsprechend Bilder Ihres Objekts hoch, schreiben uns noch, was für Sie daran so besonders ist und schicken es uns zu.

Veröffentlichungen
Bewerber stimmen zu, dass die Grossmann Group c/o Grossmann Planen & Einrichten GmbH dazu berechtigt ist, die im Bewerbungsformular eingegebenen Texte und eingereichten Fotos auf der Website sowie auf Social Media zu veröffentlichen. 

Voting / Missbrauch
Die Grossmann Group c/o Grossmann Planen & Einrichten GmbH gewährleistet von technischer Seite eine für Missbräuche unanfällige Online-Stimmenzählung. Sollten dennoch Versuche festgestellt werden, die einen Missbrauch des Votingsystem nahelegen (Stimmenkauf o.ä.), wird der nominierte Betrieb / die nominierte Veranstaltung vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Urhebererklärung
Mit dem Einreichen der Bewerbung versichern Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen. 

Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Wer gewinnt?
In allen 12 Kategorien wird ein Gewinner gekürt. Das Objekt, welches die meisten Stimmen bei der öffentlichen Online-Abstimmung erhalten hat, gewinnt den Preis. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Kategorien zum öffentlichen Voting zugelassen sind. Die Gewinner in den Bereichen Städtebau, ökologisches Bauen, Sonderpreis sowie der Young Talent Award werden von der Jury festgelegt. Der Ehrenpreis und der All Stars Award wird von der Grossmann Group direkt vergeben.
 
Was gibt es zu gewinnen?
Jeder Gewinner erhält bei der Preisverleihung am 15. Oktober 2022 eine Trophäe für den heimischen Schrank. Der Young Talent Award ist außerdem mit einem Preisgeld von 2.000 Euro dotiert.
 
Ist die Bewerbung kostenlos?
Die Teilnahme am Badischen Architekturpreis 2022 ist mit keinerlei Kosten verbunden.

Kann ich in mehreren Kategorien ausgezeichnet werden?
Nein, jeder Teilnehmer kann nur in einer Kategorie vorgeschlagen werden oder seine Bewerbung abgeben.
 
Ich wurde für eine falsche Kategorie vorgeschlagen / Ich habe mich bei der Einreichung verklickt. Was kann ich machen?
Keine Sorge! Alle Bewerbungen werden durch die unabhängige Jury und der Grossmann Group c/o Grossmann Architekten GmbH auf ihre Korrektheit geprüft. Sollten die Angaben fehlerhaft sein, dürfen Sie dies uns gerne mitteilen: info@badap.de

Wer ist der Veranstalter?
Grossmann Group
c/o Grossmann Architekten GmbH
Am Altenheimer Yachthafen 1
77743 Neuried
Deutschland
Amtsgericht Freiburg HRB 713365
USt.-Id. DE 301 531 081
Geschäftsführender Gesellschafter Dipl. Ing. Jürgen Grossmann & Dipl. Ing. Sami Hadi.